Effiziente Ölheizung dank Brennwerttechnik von Viessmann

Effiziente Ölheizung dank Brennwerttechnik

Die Brennwerttechnik nutzt nicht nur die Wärme, die als messbare Temperatur der Heizgase bei der Verbrennung entsteht (Heizwert), sondern auch zusätzlich deren Wasserdampfgehalt (Brennwert). Brennwertkessel sind in der Lage, die in den Abgasen enthaltene Wärme fast vollständig zu entziehen und zusätzlich in Heizwärme umzusetzen und zu nutzen.

Die Brennwertkessel verfügen über Hochleistungs-Wärmetauscher, die die Abgase bevor sie durch den Schornstein entweichen soweit abkühlen, dass der in ihnen enthaltene Wasserdampf gezielt kondensiert und die freigesetzte Kondensationswärme
zusätzlich auf das Heizsystem überträgt.

Öl - Brennwerttechnik

Erste Wahl bei der Modernisierung
Profitieren Sie von diesen Vorteilen

• Hocheffiziente und kompakte bodenstehende
   Öl-Brennwert-Einheit
Hohe Energieausnutzung trotz minimaler Kesselmaße
Umwandlung des Brennstoffs zu 98 Prozent in Wärme
Compact-Blaubrenner für raumluftab-
   und raumluftunabhängigen Betrieb
Leiser Betrieb durch integrierten Schalldämpfer
Energieeffizienzklasse: A
weitere Informationen erhalten Sie auf :  Heizung - Anlagen von Viessmann